schueler-ratgeber.de

  • Schule - Ausbildung - Job

    Das Infoportal für Schüler rund um Schule, Freizeit, Ausbildung und Beruf

Weiterbildung

Weiterbildung ist ein Thema, das für die meisten Schülerinnen und Schüler auf den ersten Blick keine besondere Rolle spielt. Und doch lohnt sich ein genauerer Blick auf den aktuellen Arbeitsmarkt: Denn Begriffe wie "lebenslanges Lernen" erhalten heute eine ganz neue Brisanz. Längst vorbei sind die Zeiten, in denen man mit einem Ausbildungsvertrag den "Job fürs Leben" schließen konnte - Flexibilität und Anpassungsfähigkeit sind heute gefragter denn je. Denn für einen wirklich guten Job muss man heute mitunter auch einmal quer denken: Eine längere Anfahrt in Kauf nehmen, den Wohnort wechseln - oder die eigenen Kenntnisse mit gezielten Fort - und Weiterbildungsmaßnahmen weiter vertiefen. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Beispiele, in denen eine Weiterbildung Sinn machen kann: Manch einer entscheidet schon nach der Ausbildung, dass er seine Chancen am Arbeitsmarkt durch eigenes Engagement erhöhen möchte.

Dies kann in verschiedensten Maßnahmen von der Schulung bis zum berufsbegleitenden Studium reichen. Manchmal muss man sogar gänzlich umsatteln, um in einer anderen Branche Fuß zu fassen. Und selbstverständlich sind Fort - und Weiterbildung auch für Arbeitnehmer oder Unternehmer sinnvoll, die lange erfolgreich bleiben möchten im eigenen Beruf: Die Konkurrenz schläft nicht, und wer immer auf dem neuesten Stand sein möchte, der sollte sein Fachwissen gelegentlich durch eine einschlägige Schulung oder ein passendes Seminar auffrischen. Man lernt schließlich nie aus - eine Binsenweisheit, die schon Schülerinnen und Schülern vermittelt werden sollte.

Weiterbildung | Fernkurse | Fernstudium